AGB / Widerrufsrecht - df7rg.de

Home Funkenstrecken Ringkerne Isoliereier Balun's im Gehäuse Balun's als bewickelter Kern UnUn's im Gehäuse UnUn's als bewickelter Kern Langdrahtantennen Dipole Windom Antennen Seilzubehör & Seile Scannerantennen Preisliste Versand - Bestellung AGB / Widerrufsrecht Haftungsausschluss Kundenfeedback Kontakt

Widerrufsbelehrung / AGB ab 13.06.2014 (Download als pdf Dokument)
Widerrufsformular für die Rückgabe (Download als pdf Dokument)

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Fa. Funktechnik Kieswimmer
Lenbachstr. 17
D – 84513 Töging am Inn
Tel.: 08631 / 95452
Email:
info@df7rg.de

über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurück erhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, ja nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben.
Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaft und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Funktechnik Kieswimmer
1. Allgemeine Information
Beliefert werden ausschließlich lizenzierte Funkamateure, (nur Privatpersonen, keine Firmen) innerhalb der Europäischen Union. Als Funkamateur biete ich (als einzelne Person) Produkte aus eigener Fertigung an. Mein einziges Ziel ist es dabei die Aktivität auf den Amateurfunkbändern zu steigern. Ich biete Komponenten an, die im Handel nicht oder nur schwer erhältlich sind. Ordern Sie bei mir nur Waren, wenn sie die erforderlichen Kenntnisse als Funkamateur in der Hochfrequenztechnik besitzen. Für die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen ist jeder Funkamateur selbst verantwortlich.
2. Geltung
Nachstehende Lieferbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen – auch wenn den Bedingungen des Käufers nicht widersprochen wird – es sei denn, dass abweichende Bestimmungen schriftlich von mir vereinbart worden sind. Es gilt ausschließlich deutsches Recht.
3. Angebot und Abschluss
Angebote sind stets freibleibend hinsichtlich Preis u. Lieferungsmöglichkeit, soweit der Verkäufer nicht ausdrücklich eine schriftliche Bindungserklärung abgegeben hat. Mündliche Nebenabreden und Zusicherungen, die über den schriftlichen Kaufvertrag hinausgehen, bedürfen stets der schriftlichen Bestätigung des Verkäufers.
4. Lieferung und Verzug
Lieferfristen sind unverbindlich, es sei denn der Verkäufer hat ausdrücklich eine schriftliche Zusage gegeben. Teillieferungen sind zulässig. Unvorhersehbare Lieferungshindernisse, wie Fälle höherer Gewalt, Streik, Betriebsstörungen im eigenen Betrieb oder in dem des Vorlieferanten, Transportschwierigkeiten usw. berechtigen den Verkäufer, die Lieferungsverpflichtung ganz oder teilweise aufzuheben. Schadenersatzansprüche des Käufers sind ausgeschlossen.
Bei Kundenspezifischen Sonderanfertigungen ist der Kunde zur Abnahme der Ware verpflichtet.
5. Versand und Lieferung
Der Versand erfolgt nach Ermessen des Verkäufers, als Versichertes Paket, und ohne Gewähr für billigste Verfrachtung. Der Verkäufer ist berechtigt die gültige Versandpauschale bei höherem Aufwand außer Kraft zu setzen.
6. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt mein Eigentum bis zur vollständigen Erfüllung der gegen den Besteller bestehenden Ansprüche.
7. Preise und Zahlung
Die Preise sind unverbindlich und verstehen sich ab Lieferort in EURO ( € ). Fracht, Porto und Verpackung sind hierin nicht enthalten.
Hierfür gelten die entsprechenden Pauschalbeträge. Zur Berechnung kommen jeweils die am Tag der Rechnungsstellung gültigen Preise. Zahlungen gelten erst als an dem Tage geleistet, an welchem der Verkäufer über den Rechnungsbetrag verlustfrei verfügen kann. (Eingang der Zahlung als Überweisung oder Barzahlung.) Die Zurückhaltung von Zahlungen wegen irgendwelcher vom Lieferer nicht anerkannten Gegenansprüche des Bestellers ist nicht statthaft, ebenso wenig die Aufrechnung mit Solchen.
8. Mängelrügen, Gewährleistung
Mängelrügen und Mengen Beanstandungen hat der Kunde unverzüglich, spätestens innerhalb acht Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich geltend zu machen. Durch nicht rechtzeitig erfolgte Mängelrüge wird die Haftung des Lieferers aufgehoben.
Bei berechtigten Mängelrügen hat der Verkäufer nach seiner Wahl das Recht, entweder den Mangel zu beseitigen oder die Ware unter Gutschrift zurückzunehmen oder in angemessener Frist kostenlos Ersatz zu leisten. Es gilt die gesetzliche Gewährleistung von 24 Monaten (Nachweis Rechnungsdatum). Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Die Gewährleistung verfällt, wenn die Geräte geöffnet und Eingriffe an ihnen vorgenommen werden.
9. Reparaturen
Sollte der Kunde vor Ausführung einer Reparatur einen Kostenvoranschlag wünschen, so ist dies ausdrücklich anzugeben und die Kosten dafür sind vom Kunden zu tragen. Es liegt im Ermessen des Verkäufers, ob er eine Reparatur in eigener oder fremder Werkstatt durchführt. Entstehende Kosten für Versand und Verpackung gehen zu lasten des Käufers.
10. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Als Erfüllungsort und Gerichtsstand für Lieferungen und Zahlungen sowie für sämtliche zwischen den Vertragspartnern sich ergebende Streitigkeiten gilt der Sitz der verkaufenden Firma. Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Durch die Unwirksamkeit einzelner Bedingungen bleibt der Vertrag trotz allem in seinen übrigen Bedingungen verbindlich.
Stand 11.06.2014

 

Widerrufsformular

 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

An

 

Fa. Funktechnik Kieswimmer

Lenbachstr. 17

 

D – 84513 Töging am Inn

 

Tel.: 08631 / 95452

Email: info@df7rg.de

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bestellt am (*) / erhalten am (*)         :  ____________________________________

 

Name des/der Verbraucher(s)          :  ____________________________________

 

Anschrift des/der Verbraucher(s)      :  ____________________________________

 

                                                           :  ____________________________________

 

Unterschrift                                        :  ____________________________________

 

Datum                                                :  ____________________________________

 

(*) Unzutreffendes streichen